zu den news Sie befinden sich beim Portrait des Firmengründers, hier gehts zur Übersicht "wer wir sind" Sie suchen? was wir machen einige Arbeiten und Referenzen andere Stimmen über uns Seitenübersicht zur Orientierung so finden Sie uns
Philip Magner
 
  Der Verlagsgründer Der Eigentümer des Lost Espandrillo Verlags ist gleichzeitig beherzte Seele des Unternehmens sowie treibende Kraft der Gründungsidee seit 2008:

„Freies Arbeiten für freie Geister, aber g´scheit“.
     
 
seit 1990
 
    freiberuflicher Journalist und Fotograf unter anderem für Blockzeit, Business Flight, ATP, auto touring online sowie Redakteur (Testberichte, Featurebeiträge und Leiter der Statistikredaktion) bei Österreichs größtem Motorradmonatsmagazin Der Reitwagen. Designer bei innenform.
     
2002-2008
 
    angestellt bei der Außenwerbeagentur ÖBB-Werbecenter (ehemals Werbecenter Austria), zuständig für Einkauf, Kreation, Produktion, Dokumentation, Kommunikation und new business (Produktentwicklung).
     
2002
 
    betreut bei der PR-Agentur PR-Plus, Tourismuskunden (etwa Lufthansa, Europäische Reiseversicherung.
     
 
2001
 
    Praktikum als Texter der erfolgreichsten Werbeagentur des Landes, Demner, Merlicek & Bergmann.

Produktionsassistent bei der Reed Messe Wien.
     
1990-2000
 
    freiberuflich tätig im Veranstaltungsmanagement unter anderem für Hannes Jagerhofers Agentur ACTS.
     
1989
 
    Praktikum im Fotostudio Hassmann.
     
1972
 
    geboren in Wien.
 
 
zur Übersicht "wer wir sind"
 
puffer Urheberrechtshinweise hier im Impressum hier newsletter bestellen hier gehts zur hauseigenen Onlinezeitung www.schlapfenpost.at